Alles neu bei der tekom-Frühjahrstagung 2016

Monatelang haben wir bei DOCUFY im stillen Kämmerlein überlegt, konzeptioniert und die geheimsten Geheimpläne geschmiedet. Anfang April, rechtzeitig zur tekom Frühjahrstagung in Berlin, war es dann endlich so weit – wir durften uns mit neuem Corporate Design und zukunftsorientierter Unternehmensstrategie präsentieren.

Alles neu bei der tekom-Frühjahrstagung 2016 weiterlesen

Was denn? Noch ein Blog?

Fragt man Google nach guten Gründen für einen Unternehmensblog, erhält man über 650.000 Ergebnisse: „5 gute Gründe für einen Corporate Blog“, „10 gute Gründe“, „Warum Unternehmen ein Corporate Blog betreiben sollten“ usw. Demnach befördert ein Blog die Kundennähe, sorgt für eine gesteigerte Wahrnehmung bei Interessenten und womöglich für Begeisterung bei hochqualifizierten Stellensuchenden.

Jedes Unternehmen, das etwas auf sich hält, braucht also ganz dringend einen Blog? Vielleicht. Aber uns geht es vor allem darum: In unserem Unternehmen arbeiten sehr viele Experten mit großem Fachwissen auf ihrem Gebiet: Informatiker, Technische Redakteure, Consultants, Marketingexperten, Support-Mitarbeiter, außerdem sind da noch die Partner aus Hochschule und Wirtschaft und nicht zuletzt unsere Anwender. Allesamt verfügen über wichtiges Know-how, das wir über unseren neuen Blog für alle zugänglich machen wollen. Unsere Devise lautet dabei: Kein leeres Blabla, sondern Content mit echtem Mehrwert generieren.

„Das  Ziel: Kein mediales Grundrauschen sondern informativer Content“

– Melanie Kunas, Mitarbeiterin Marketing, DOCUFY GmbH

Einen Blog sehen wir als ideales Medium, spezifische Informationen auszutauschen. Und es geht uns dabei ganz explizit auch um einen Austausch zwischen den Experten auf Anwenderseite und auf DOCUFY-Seite. Die drohende Gefahr des viel zitierten Content-Shocks (viele Kanäle, viel Gefasel um Nichts) besteht nicht. Denn wir wollen nicht einfach im medialen Grundrauschen mitmischen, sondern wir holen – ganz im Sinne der Multi-Level-Dokumentation – unsere Wissensschätze aus dem Keller und stellen sie hier unseren Anwendern und allen Interessierten zur Verfügung.