JAX 2019

Unser Kollege Michael Klein berichtet von der Jax, der Konferenz für Java, Architektur und Software-Innovation.

Wir laufen die ersten Schritte durch die Rheingoldhalle in Mainz und da ist es wieder: Das Gefühl, nach Hause zu kommen. Ab jetzt ist Zeit für drei Tage geballte Fachkompetenz auf der JAX in Mainz.
Doch halt, irgendetwas ist dieses Mal anders. Die Halle ist nur noch halb so groß wie letztes Jahr, da der Kongress-Saal und das Rheinfoyer wegen Umbaumaßnahmen gesperrt sind. Dafür steht ein riesiges Festzelt auf dem Jockel-Fuchs-Platz vor der Halle.

JAX 2019 weiterlesen

Mein Beruf als Technischer Redakteur

Christian Welter von Meister Strömungstechnik erzählt uns, warum ihm die TechDok so am Herzen liegt.

10 Jahre Dokumentation bei Meister Strömungstechnik

Vor rund zehn Jahren entschied die Geschäftsführung von Meister Strömungstechnik, unsere Dokumentation von Grund auf zu überarbeiten. Veränderte Marktbedingungen erforderten ein zukunftssicheres und innovatives Redaktionssystem. Die neue Lösung sollte den Anforderungen des Marktes und insbesondere unserer Kunden gerecht werden. Zudem war uns von Anfang an die reibungslose Zusammenarbeit mit möglichen Dienstleistern wie kothes wichtig. Und da kothes ein enger Partner von DOCUFY ist, war schnell klar: COSIMA go! ist das Redaktionssystem unserer Wahl.

Mein Beruf als Technischer Redakteur weiterlesen

JavaLand 2019


Ausflug ins JavaLand

Vor ein paar Tagen fuhren drei Kollegen von DOCUFY in Richtung JavaLand nach Brühl ins Phantasialand – ich war einer davon! Nach 4,5 Stunden Fahrt hatten wir unser Ziel erreicht und unser rustikales Hotel gefunden. Jetzt gibt es daran, die Abendveranstaltung einzuläuten. Unsere Wahl fiel auf eine sehr urige, lokale Gaststube, die hervorragendes Essen und Bier in sehr kleinen Gläsern anbot.

JavaLand 2019 weiterlesen

XML Prague 2019 – Ein Rückblick

Was fällt Ihnen zuerst ein, wenn Sie an Prag denken? Die Karlsbrücke? Karel Gott? Gulasch und Bier? Wir denken zuallererst an das Treffen der XML-Jünger auf der XML-Prague. Dort gibt es drei Tage lang geballten Input in Form von Vorträgen und Meetups: Am Pre-Conference Day (7. Februar) fanden verschiedene Treffen von Firmen und Organisationen statt. Mit dabei unter anderem unser Partner AntennaHouse: hier gab es Neuigkeiten zum Stand der PDF-Erzeugung mit CSS, sowie ganz generelle Einblicke in die weitere Entwicklung von AntennaHouse, hin etwa zu Containerisierung und Cloud-Lösungen.

XML Prague 2019 – Ein Rückblick weiterlesen

COSIMA 7.5 – Neues Release, mehr Usability

Was wir uns für 2019 vorgenommen haben? Die Arbeit mit unseren Softwarelösungen für Sie noch ein bisschen komfortabler zu machen. Und wir legen sofort los: Seit Anfang Januar steht das COSIMA-Release 7.5 zur Verfügung – mit neuem Ausgabeformat, Usability-Verbesserungen und kostensparenden Neuerungen für die Übersetzung.

COSIMA 7.5 – Neues Release, mehr Usability weiterlesen

Heidelberg und DOCUFY: Warum es passt!

Dr. Marco Müller gestaltet seit 2013 die strategische Weiterentwicklung von Heidelberg Platforms mit. Hier erzählt er, warum die Heidelberger Druckmaschinen AG und DOCUFY gut zusammenpassen.

Seit mehr als einem Jahr gehört DOCUFY zur Heidelberger Druckmaschinen AG. Die unternehmerischen Hintergründe sind in dieser Pressemeldung erläutert. Warum ich persönlich davon überzeugt bin, dass die Integration von DOCUFY in den Heidelberg-Konzern eine gute Idee ist und „es einfach passt“ möchte ich hier kurz erläutern.

Heidelberg und DOCUFY: Warum es passt! weiterlesen

5 Fragen zu DOCUFY Layouter

 

Interviewpartner: Holger Rath, Produktmanager COSIMA und DOCUFY Layouter.

Was ist DOCUFY Layouter und was kann er?

DOCUFY Layouter ist eine einfach zu bedienende Cloudlösung, mit der Redaktionen ihre unterschiedlichen Ausgabe-Layouts selbst gestalten können.

Einmal definierte Layouts lassen sich über intelligente Vererbungsmechanismen auf abgeleitete Layouts übertragen. Das sorgt nicht nur für konsistente, Corporate-Design-konforme Ausgaben, sondern spart viel Zeit und lästige Abstimmungsrunden.

5 Fragen zu DOCUFY Layouter weiterlesen

Gaming-Technologie oder industrietauglich? Welchen Mehrwert Augmented Reality wirklich bringt

Der Mensch schaut im Durchschnitt fast 100x pro Tag auf sein Smartphone. Dieses Verhalten kann man nicht nur auf dem Weg nach Hause in der U-Bahn erkennen, sondern immer häufiger auch im Arbeitsleben. Ob Tablet, Smartphone oder Bildschirm an der Maschine:  Führen wir eine Aufgabe in der realen Welt durch, wechselt unsere Aufmerksamkeit ständig von der Betrachtung von Informationen, die für die Ausführung erforderlich sind, zum Fokussieren auf die eigentliche Aufgabe in der realen Welt vor uns. Warum ist das noch so? Wieso hat sich die Art und Weise, mit der wir Informationen konsumieren, seit mehr als 15 Jahren nicht verändert?

Gaming-Technologie oder industrietauglich? Welchen Mehrwert Augmented Reality wirklich bringt weiterlesen

WIR sind DOCUFY

W wie Wertschätzung
I wie Intelligenz
R wie Redaktion

WIR – das ist ein „bunter Haufen“ verschiedener Altersklassen, Ausbildungsgrade, Geschlechter, Stärken und Wissensschätzen. Mittlerweile sind wir auf stolze 103 Mitarbeiter (Stand 01.04.2018) herangewachsen und die Tendenz ist weiter steigend, denn wir verfolgen ein gemeinsames Ziel:

Die Revolution der Technischen Dokumentation.

WIR sind DOCUFY weiterlesen

Kopfsprung ins kalte Wasser – mit COSIMA go! Getting started ganz ohne Zähneklappern

Christian Welter von Meister Strömungstechnik nahm am DOCUFY Academy Training „COSIMA go! getting started“ teil. In seinem Beitrag beschreibt er, was er und seine Kollegen in zwei Tagen gelernt haben:

Bereits seit 2009 arbeitet die Meister Strömungstechnik GmbH mit COSIMA go!. Aufgrund der positiven Erfahrungen stand schnell fest, dass der Einsatz des Redaktionssystems im Unternehmen noch ausgeweitet wird. Hierzu sind weitere Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen involviert, welche die Technische Redaktion unterstützen. Aus diesem Grund haben wir das Training COSIMA go! Getting started bei der DOCUFY Academy gebucht. Die Teilnehmer kamen aus dem eigenen Haus sowie von einer Schwesterfirma. Einige Kollegen haben zuvor schon einmal an einem COSIMA-Training teilgenommen. Der Großteil der Teilnehmer hingegen hatte keinerlei Vorkenntnisse.

Kopfsprung ins kalte Wasser – mit COSIMA go! Getting started ganz ohne Zähneklappern weiterlesen