5 Fragen zu DOCUFY CAx Quality Manager
DOCUFY CAx Quality Manager

5 Fragen zu DOCUFY CAx Quality Manager

Interviewpartner: Pascal Leuckert, Senior Consultant für den DOCUFY CAx Quality Manager bei der DOCUFY GmbH

Was ist DOCUFY CAx Quality Manager und was kann er?

Der DOCUFY CAx Quality Manager (DQM) ist das zentrale Tool im CAD-System Siemens NX wenn es um das Thema CAx-Datenqualität geht. Mit Hilfe des DQM können Fehler im frühen Stadium des Entwicklungsprozesses gefunden werden.

Sowohl 3D- als auch 2D-Daten werden auf firmenspezifische Datenqualitätsvorgaben geprüft. Durch rund 400 enthaltene, anpassbare Best-Practice-Prüfroutinen ist der DQM sehr schnell betriebsbereit und branchenunabhängig einsetzbar. Für etwa 75 Prüfroutinen steht eine Korrekturoption zur Verfügung um gefundene Fehler zu bereinigen. Das integrierbare Big Data Modul bietet unter anderem die Möglichkeit, bestehende Datensätze massenhaft auf Einsparpotenziale zu untersuchen und aufzubereiten. Bei einem eventuellen Migrationsprozess von einem anderen CAD-System können mit Hilfe des Big Data Moduls NX-Modelle mit Informationen angereichert (z.B. Attribute), bzw. die Migrationsergebnisse validiert werden.

Welchen Nutzen hat die Software und wie verbessert sie den Berufsalltag?

Mit Hilfe des DQM können sich Konstrukteure mehr auf die Entwicklungsarbeit konzentrieren – die Einhaltung der firmenspezifischen Datenqualitätsvorgaben überprüft der DQM. Mögliche Fehler werden früh im Konstruktionsprozess entdeckt und können korrigiert werden. Dadurch reduzieren Unternehmen bereits in der Konstruktion Korrekturzyklen, senken ihre Prüfaufwände und liefern als Basis für Nachfolgeprozesse eine konstant hohe CAx-Datenqualität. Das spart Zeit und Kosten.

Ein Beispiel: Ein Konstrukteur fügt in einem Bauteil mehrere Bohrungen ein. Bevor er das Bauteil für die nachfolgenden Prozesse freigibt, nutzt er den DQM, um die CAx-Datenqualität zu überprüfen. Er bekommt den Hinweis, dass einige Bohrdurchmesser nicht der firmeninternen Vorgabe entsprechen und höhere Herstellkosten entstehen können. Der Konstrukteur passt daraufhin die betroffenen Bohrungen im Bauteil an. Der Fehler wird so nicht erst in einem der Folgeprozesse entdeckt, wo die Fehlerbehebung hohe Kosten und im schlimmsten Fall sogar Produktionsstopps verursachen könnte.

CAx-Datenqualität
Bedienoberfläche des DQM mit Korrekturhinweis

Ist der DQM neu auf dem Markt?

Nein, bereits seit 2012 ist der DQM auf dem Markt. Zu diesem Zeitpunkt hieß die Software allerdings noch Heidelberg CAx Quality Manager (HQM). Seit 2020 gehört die Software zum Produktportfolio des Softwareherstellers DOCUFY GmbH, einer 100% Tochter der Heidelberger Druckmaschinen AG, und wird hier weiterentwickelt und vertrieben.

Gibt es besondere Voraussetzungen für die Software oder benötige ich bestimmte Vorkenntnisse?

Die Software läuft nur im CAD-System Siemens NX von Siemens Digital Industries Software. Aufgrund der einfachen Handhabung des DQM (Ein-Knopf-Bedienung), muss der Anwender weder Vorkenntnisse besitzen, noch Produktschulungen absolvieren. In einem 90-Tage-Testpaket können sich interessierte Kunden einen Überblick über die Funktionen verschaffen. Die vollumfängliche Nutzung der Software (die Lizenzanzahl ist nicht begrenzt), die Installation, das Basis-Customizing und Consulting sind bereits im Angebots-Preis enthalten.

„Es wird konfiguriert nicht programmiert“

Pascal Leuckert, Senior Consultant CAD/CAx Applications

Was sagen die Kunden zum DQM?

Unsere namhaften Kunden aus verschiedenen Branchen der produzierenden Industrie bestätigen, dass der DQM den Anwendern mehr Zeit zum Entwickeln ermöglicht. Die Implementierung in die Firmenumgebung ist vergleichsweise einfach und die Bedienung selbsterklärend. Sie schätzen die sehr große Anzahl an Out-of-the-box-Prüfungen die durch Konfigurationsanpassungen sofort genutzt werden können sowie die Korrekturoptionen. Besonders wird auch geschätzt, dass keine Programmierkenntnisse seitens des Administrators benötigt werden: „Es wird konfiguriert nicht programmiert“. Diese Flexibilität bietet kein anderes derartiges Produkt auf dem Markt.

Weitere Interviews: 5 Fragen zu DOCUFY Layouter, 5 Fragen zu COSIMA, 5 Fragen zu TopicPilot, 5 Fragen zu DOCUFY Machine Safety

Pascal Leuckert

Pascal Leuckert ist Senior Consultant für den DOCUFY CAx Quality Manager bei der DOCUFY GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.