COSIMA 7.0 oder: Wie Ihnen unser Redaktionssystem jetzt noch mehr Arbeit abnimmt

Welcher Redakteur wünscht sich das nicht? Sich ausschließlich auf den Inhalt zu konzentrieren, und das (nervige) Drumherum wie Layout-Korrekturen übernimmt das Redaktionssystem quasi von selbst. Das aktuelle Release von COSIMA 7.0, das wir übrigens zur Branchenmesse tekom in Stuttgart präsentierten, macht die Arbeit mit unserer Software jetzt noch komfortabler. Und zwar im Wesentlichen durch drei Neuerungen:  

COSIMA 7.0 oder: Wie Ihnen unser Redaktionssystem jetzt noch mehr Arbeit abnimmt weiterlesen

DOCUFY Layouter: Layouts einfach selbst gestalten

Stellen Sie sich vor, es gibt in Ihrem Unternehmen eine Änderung im Corporate Design: Vielleicht sind es nur allgemeine Optimierungen der bestehenden Layouts oder aber ein komplett neues CI mit neuem Logo und anderen Farben. Oder eine neue Unternehmenssparte, die neue Produkte herstellt, kommt hinzu. Das wirkt sich natürlich direkt auf die zugehörige Technische Dokumentation aus. Die Titelseite muss neu gestaltet werden, Darstellung von Kopf- und Fußzeilen ändern sich, Überschriften oder Sicherheits- und Warnhinweise müssen anders dargestellt werden. Wie praktisch, wenn der Technische Redakteur diese Änderungen am Layout einfach selbst vornehmen kann, ganz ohne Programmierkenntnisse und -Aufwand.

DOCUFY Layouter: Layouts einfach selbst gestalten weiterlesen

Die Technische Doku auf Zukunftsreise – next Stop: Der Informationsraum

Dieser Beitrag erschien ebenfalls im tekom-Blog How to Create and Deliver Intelligent Information .

Starten wir mit einem kleinen Experiment und geben den Begriff Digitalisierung bei Google ein: innerhalb von 0,79 Sekunden erhalten wir über 10 Millionen Treffer. Kombiniert mit dem Begriff „Technische Dokumentation“ dezimiert sich das Ergebnis auf 99.000 Hits – deutlich weniger, aber dennoch aufschlussreich: Denn unter diesen Stichworten findet Google Themen wie Technische Dokumentation 4.0 oder die TechDok als Turbo für die Digitalisierung.

Kurzum: die Digitalisierung hat Einzug in die Nische der Technischen Dokumentation gehalten.

Die Technische Doku auf Zukunftsreise – next Stop: Der Informationsraum weiterlesen

TopicPilot: Mein Filter – für meine Suche

Hello TopicPilot-Anwender und Interessierte,

„Suchen und Finden“ ist die ureigene Aufgabe von TopicPilot. Aber ab jetzt müssen Sie nicht mehr mit jeder Suchanfrage von Neuem beginnen. Schon immer lässt sich die Suche mit TopicPilot über Facetten schnell einschränken. Und auch der Einstieg über QR-Codes und externe Links wird unterstützt, um schnell an spezifische Informationen zu kommen. Trotzdem kann das Filtern manchmal mühsam sein.

TopicPilot: Mein Filter – für meine Suche weiterlesen

Kundenkontakt mal anders – Das DOCUFY Anwendertreffen 2017 in Bamberg

Vom 31. Mai bis zum 02. Juni hieß es für die Kunden von DOCUFY ab zum 8. DOCUFY Anwendertreffen im schönen Bamberg. Da ich ganz frisch bei DOCUFY bin, war ich natürlich sehr gespannt auf dieses Event. Wie im letzten Jahr gab es auch heuer  die Anwenderkonferenz selbst – mit Vorträgen aus dem Kreis unserer Kunden, Partner und Kollegen, sowie die beiden flankierenden Intensivtage, vollgepackt mit spannenden und abwechslungsreichen Trainings. Nach Tag 1 und einigen interessanten Gesprächen in den Kaffeepausen wurde mir schnell klar: Wenn Kunden und Anbieter eng zusammenarbeiten und sich austauschen, führt dies zu den größten Erfolgen.

Das Motto der Veranstaltung war dabei: „Auf in eine neue Informationswelt!“ Und das kam natürlich nicht von ungefähr: Denn die große Herausforderung heutzutage ist, neuen Entwicklungen standzuhalten, das ist allen klar. Doch in der Theorie ist das oft einfacher als in der Praxis. Umso besser, dass den Gästen in Bamberg neue Trends und damit einhergehende Lösungsansätze präsentiert wurden – lebhafte Diskussionen inklusive. 🙂 Aber eins nach dem anderen…

Kundenkontakt mal anders – Das DOCUFY Anwendertreffen 2017 in Bamberg weiterlesen

Informationen für Alle

Die Bereitstellung von Informationen zu gleicher Zeit, an jedem Ort, uneingeschränkt für jeden Redaktionsmitarbeiter fördert Teamarbeit und unterstützt die Ersteller von Content. Gleichermaßen profitiert die „andere Seite“: der Leser einer Doku. Denn er erhält gezielt richtig platzierte Informationen. Doch wie kann dieses Ziel erreicht werden?

Wie wird der Content mobil?

Mobil meint für mich ubiquitär – Datenzugriff zu jeder Zeit an jedem Ort, unabhängig davon, ob der Zugriff über ein mobiles Endgerät oder über einen Computer erfolgt. In diesem Zusammenhang wird in der Branche oft der Begriff „mobile Doku“ verwendet. Um die Uneingeschränktheit zu gewährleisten, müsste auch eine Offline-Version als Backup verfügbar sein. Eine geeignete Umgebung für ubiquitären Content ist das Web, ggf. mit eingeschränktem Zugriff oder nur über Authentifizierung – sofern erforderlich und gewünscht, je nachdem wie kritisch oder sensibel die Daten sind.

Informationen für Alle weiterlesen